Reptilien

Reptilien Fachforum
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 Eiablage und Inkubation

Nach unten 
AutorNachricht
lunis88
Forenfalter
Forenfalter
avatar

Anzahl der Beiträge : 218
Alter : 33
Ort : ohlstadt
Anmeldedatum : 11.12.07

BeitragThema: Eiablage und Inkubation   Mi Dez 12, 2007 1:24 pm

Auch bei F. pardalis beträgt die Tragzeit etwa vier Wochen, wonach das Weibchen diese in eine selbst gegrabene Höhle ablegt. Man kann den Bodengrund auf einer Seite auf 24°-25° erwärmen.
In der Natur legen sie ca 20 Eier, im Terrarium sollten es nicht mehr als 40 sein, da zuviele Eier,das Weibchen erschöpfen lassen.
Vor dem Ansetzen der Eier sollte man die Tiere mit Futter etwas knapper halten.
Nach der Ablage werden die Eier in einen Inkubator oder Minigewächshaus mit Vermiculit überführt und bei einer steigenden Temperatur von 23°-27° über einen Zeitraum von etwa 7 Monaten...dies steigert die Vitalität der Jungtiere. In Ausnahmefällen kann die Zeitigung schon mal ein Jahr dauern.
Die Absenkung nachts von ein bis zwei Grad ist ebenfalls von Vorteil.
Hier gilt, wie bei Ch. calyptratus,...lieber zu trocken als zu feucht und verhindern, die Eier direkt nass zu machen.
Auch kann der Schlupf innerhalb eines Geleges um mehrere Wochen variieren.

_________________
wer glaubt etwas zu sein , hat aufgehört etwas zu werden .....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Eiablage und Inkubation
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Reptilien :: Chamäleons :: Pantherchamäleon :: Pantherchamäleon Fortpflanzung-
Gehe zu: