Reptilien

Reptilien Fachforum
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 Kokzidien

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
lunis88
Forenfalter
Forenfalter
avatar

Anzahl der Beiträge : 218
Alter : 32
Ort : ohlstadt
Anmeldedatum : 11.12.07

BeitragThema: Kokzidien   Mi Dez 12, 2007 1:35 pm

Kokzidien sind einzellige Parasiten mit einem direkten Entwicklungszyklus - also ohne Zwischenwirt.
In der Enge eines Terrariums kann sich innerhalb kurzer Zeit ein enormer Kokzidienbefall aufbauen ("Superinfektion").
Der Nachweis der Fortpflanzungsstadien im Kot der Geckos ist nich einfach, weshalb mindestens drei Kotproben untersucht werden sollten (mit negativem Ergebnis - also ohne Parasitennachweis), ehe man Tiere aus dem Quarantäneterrarium umsetzt.

Symptome: An Kokzidiose erkrankte Geckos zeigen meist verminderten Appetit, Durchfall, Dehydration und Gewichtsverlust.

Therapie: Zur Behandlung wird Timethoprim / Sulfa (30 mg / kg KM alle 48 Std.) oder Sulfadimethoxine (50 mg / kg KM alle 48 Std.) eingesetzt.

Entscheidend für den Behandlungserfolg ist eine strikte Hygiene, um Reinfektionen zu vermeiden.
Dazu richtet man zwei Quarantänebehälter ein und setzt die Geckos täglich in ein sauberes Becken um, während das andere gereinigt und desinfiziert wird.

Nicht gefressene Futtertiere müssen entsorgt werden, da sie Geckokot gefressen haben können und somit eine Infektionsquelle darstellen.

Quelle: aus dem Buch "Leopardgeckos" von Karsten Grießhammer & Gunther Köhler

Anmerkung: Nicht nur Reptilien sondern auch Haustiere wie Hunde, Katzen, Kaninchen etc. und Menschen können sich mit Kokzidien infizieren!
Deswegen sollte man sich auf jeden Fall immer gründlich die Hände waschen nachdem man am Terrarium oder den Tieren zugange war!

_________________
wer glaubt etwas zu sein , hat aufgehört etwas zu werden .....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Kokzidien
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» mutierte Kokzidien im Umlauf? Was gehört, Erfahrungen?
» Ropadiar Solution Oreganoöl
» Giardien und Kokzidien

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Reptilien :: Geckos :: Leopardgeckos :: Leopardgeckos Krankheiten-
Gehe zu: