Reptilien

Reptilien Fachforum
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 Pachnoda marginata - Kongorosenkäfer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
lunis88
Forenfalter
Forenfalter
avatar

Anzahl der Beiträge : 218
Alter : 32
Ort : ohlstadt
Anmeldedatum : 11.12.07

BeitragThema: Pachnoda marginata - Kongorosenkäfer   Mi Dez 12, 2007 11:37 am

Haltung und Pflege:

Der Kongorosenkäfer ist ein leicht zu züchtendes und haltendes Insekt.
Er wird meist in Larvenform als Futter angeboten, wenn man die Larven verpuppen läßt, sieht dann aus wie Eier aus Bodensubstrat und dann wartet, schlüpfen nach ca 4-6 Wochen diese schönen Käfer.

Größe: 20-25mm

Ein Terrarium mit den Maßen 30x30x30 reicht bei dieser kleinen Art aus für 6-10 adulte Tiere. Der Bodengrund ist ein Mischung aus Rindenmulch und Torf, man kann auch Hamsterstreu dazugeben. Die Zugabe von Laubholzreisig scheint die Larvenentwicklung zu beschleunigen.

Ernährung:
Rosen- und Blütenblätter, Gemüse (Gurke, Zuccini, Karotte), Kartoffeln (roh und gekocht), Salat, Obst aller Art...
Man kann auch beim Gemüsehändler umme Ecke nach angeschlagener Ware fragen, die gibt es meist umsonst.

Beleuchtung und Wärme:
Ein Installation der Licht bzw Wärmequelle im Terrarium halte ich für nicht ideal, da sie Platz nimmt und für die sehr aktiven Käfer ein Gefahr darstellt...
Eine 35watt Halogenbirne, in 20cm Höhe über dem Terrarium sorgt für die nötige Wärme und das Licht.
Die Tagestemperaturen sollten bei 25°-28° un die rLf bei 70-80% liegen.
Nachts Zimmertemperatur abkühlen.
Beleuchtungszeit 12 Stunden

Gerschelchtsuntersschiede:
Die Männchen verfügen über eine Längsfurche an der Körperunterseite.

Eiablage:
Die Weibchen vergraben sich in der Tiefe des ca 15cm hohen Substrates um die Eier abzulegen. Bei einer Temperatur von 25°-27° schlüpfen nach ca 14 Tagen die kleinen Larven und ernähren sich von weichen Pflanzenfasern. Innerhalb von 3-4 Monaten können sie zu statlichen Exemplaren heranwachsen.

_________________
wer glaubt etwas zu sein , hat aufgehört etwas zu werden .....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Pachnoda marginata - Kongorosenkäfer
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Warczewiczella marginata - Kultur Pur
» Blüten 2015
» Schlafende Augen geweckt?
» Neuerwerb - Agave macroacantha marginata

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Reptilien :: Insekten :: Alles über insekten-
Gehe zu: