Reptilien

Reptilien Fachforum
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 Haltung und Pflege

Nach unten 
AutorNachricht
lunis88
Forenfalter
Forenfalter
avatar

Anzahl der Beiträge : 218
Alter : 33
Ort : ohlstadt
Anmeldedatum : 11.12.07

BeitragThema: Haltung und Pflege   Mi Dez 12, 2007 12:44 pm

Die Temperaturangaben sind breiter: 22/24 - 30° unter dem Spot, 32° wird meist schon nicht mehr angenommen; bevorzugte Temperatur liegt bei 26/27°, aber auch kühlere Zonen werden aufgesucht, so denn vorhanden.
Nachts 18-22°

Statt "Pärchen" zu schreiben, und damit schon fast die Anschaffung eben eines solchen Paares zu empfehlen, schreibt man besser "für zwei Tiere".

Als Bodengrund eignen sich ebenso gut Erde, Altromin, Tierwohl super, Erde-Sand-Gemisch oder Torf-Ersatz.

3-4 große Mäuse finde ich für durchschnittliche adulte Kornnattern viel zu viel, vorallem wenn man das jede Woche macht!
1-2 Mäuse alle 14 Tage sind hierbei deutlich angebrachter - ist die Schlange sehr groß, so ab 150-165cm, dürfen es schon mehr Mäuse sein, aber wöchtlich füttert man eigentlich nur Jungtiere oder Weibchen nach der Eiablage.
Würde man nur Futter geben, das nicht größer als der Kopf der Schlange wäre, würde man allerdings viele Mäuse brauchen, um eine Kornnatter satt zu bekommen.
Korrekter wäre dieser Satz:
"Kein Futtertier, das dicker ist, als der doppelte Umfang der dicksten Stelle der Schlange!"
Nicht umsonst ist das Schlangenmaul extrem dehnfähig.

Überwinterung ist nicht zwingend notwendig, weder für Zucht, noch damit die Tiere sich normal verhalten/sich wohl fühlen.
Wer es machen möchte:
- 4 Wochen vor der Einwinterung kein Futter mehr anbieten
- Temperatur und Licht während dieser Zeit schon stetig runterfahren
- Überwinterungsbox mit feuchter Einstreu/Zeitungsschnipseln/Erde/Moos ausgestattet mit Wasserschale
- Temperaturen von ca. 7-12° wären ideal, besser den Großteil der Zeit unter 10°, da hierbei der Stoffwechsel auch richtig runterfahren kann, und somit deutlich weniger Energie verbraucht wird
- Dauer bei richtiger Überwinterung ca. 6-12 Wochen, wobei die Tiere normalerweise praktisch kein Gewicht verlieren
- warme Ruhephase bei 12-18° für eine Dauer von ca. 4 Wochen, besser nicht länger, da deutlich höherer Energieverbrauch=Gewichtsverlust

_________________
wer glaubt etwas zu sein , hat aufgehört etwas zu werden .....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Haltung und Pflege
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Reptilien :: Schlangen :: Nattern :: Kornnattern :: Pantherophis Guttatus FAQs-
Gehe zu: